Navigation

Veranstaltung 29.06.2023, Berlin

Save-the-Date: Tag der öffentlichen Auftraggeber 2023

  • 29.06.2023
    09:30 bis 15:30

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, Berlin

Der BME führt seit dem Jahr 2002 jährlich den Tag der öffentlichen Auftraggeber unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) durch. Der besondere Charme dieser traditionellen Veranstaltung ist durch die Preisverleihung des BME Awards „Innovation schafft Vorsprung“ und den Veranstaltungsort in der Aula des BMWK geprägt. Beides ein Garant für die immer wiederkehrende große Nachfrage dieses Formats bei den Teilnehmenden und DAS Netzwerkevent im öffentlichen Beschaffungswesen.

Programm

Gesamtmoderation: Susanne Kurz, Stellv. Leiterin des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung (KOINNO) / Leiterin BME Sektion Öffentliche Auftraggeber, BME e.V.

 

Ab 08:30 Uhr Empfang und Begrüßungskaffee

Eröffnung/Grußworte

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

 

Diese Impulse erwarten Sie auf dem Tag der öffentlichen Auftraggeber 2023

Vollelektronische, neue Vergabestatistik: Erster Bericht zur Vergabe öffentlicher Aufträge”

  • Wie hoch das Beschaffungsvolumen der öffentlichen Hand tatsächlich ist
  • Ausgeprägte Mittelstandsfreundlichkeit in der Vergabe, Nachhaltigkeitsaspekte noch ausbaufähig
  • Evidenzbasierte Beschaffung, also empirisch-wissenschaftlich abgesicherte Ergebnisse nutzen, um politisch „gut“ steuern zu können

 

Themenschwerpunkt Startups und innovative KMU

„Out-of-the-Box-Ansätze öffnen den Weg zu neuen Produkten: Beschaffungs-Challenges öffentlicher Auftraggeber mit Startups und innovativen KMU zusammenbringen”

  • Markterkundung – Wie gut ist die öffentliche Beschaffung bereits unterwegs? Vorstellung empirischer Untersuchungsergebnisse der Universität der Bundeswehr
  • Drei Welten verbinden! Vorstellung der neuen Challenge-Plattform „KOINNOvationsplatz“
  • Kommen Startups zum Zug? KOINNO Beschaffungsindex deckt auf

„Startups als Innovationstreiber in der öffentlichen Beschaffung und für einen starken Innovationsstandort“

Pitch-Area – Drei Startups stellen in Fünf-Minuten-Slots ihre Business-Modelle und Tools vor

  • GovTech-Startups präsentieren ihre Produkte
  • Beschaffungs- und Vergabestellen erhalten Einblick in Startup-Szene
  • Potenzial und Ideen der GovTech-Start-ups für die öffentliche Beschaffung erkennen

 

Beispiele aus der Praxis

Städte und Kommunen präsentieren anschauliche Beispiele aus der Beschaffungspraxis zu folgenden Themen:

  • IT-Sicherheitsmanagement
  • Kritische Infrastrukturen
  • Energiemanagement in Krisenzeiten

 

Highlight am Nachmittag: Feierliche Preisverleihung von „Innovation schafft Vorsprung”

  • Grußwort aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Auszeichnung von Spitzenleistungen öffentlicher Auftraggeber
  • Die Gewinner des Wettbewerbs „Innovation schafft Vorsprung“ stellen ihre innovativen Projekte aus den Kategorien „Beschaffung innovativer Produkte/Dienstleistungen” sowie „Gestaltung innovativer Beschaffungsprozesse” vor

Inklusive Publikumsdiskussion:

  • Innovationsprojekte eine Frage der Umsetzung, Stellhebel und Instrumente kennen
  • Beschaffungs-/Vergabestelle initiiert Innovations-Scouting und innovative Vergabe

Die Referierenden und die Preisträgerinnen und Preisträger beantworten Ihre Fragen!

Ab etwa 15:15 Uhr Networking bei Kaffee und Kuchen.

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldungen für die Veranstaltung sind erforderlich und werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Aufgrund der Beauftragung durch das BMWK können wir Ihnen die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei ermöglichen.

Bei Fragen zu Ihrer Anmeldung wenden Sie sich bitte an Mireille Bart, Tel. +49 6196/58 28-168 oder mireille.bart(at)bme.de.  Bei Fragen zum Programm ist Susanne Kurz unter Tel.  +49 6196/58 28-127 oder susanne.kurz(at)bme.de für Sie da.

Eine Anmeldung ist bis 16 Uhr am Vortag der Veranstaltung möglich.

Zur Anmeldung