Navigation

Veranstaltung 18.01.2023, Digital

Strategischer Dialog – Design Thinking

  • 18.01.2023 - 09.02.2023

  • Digital

Sie suchen neue Methoden, die Sie im Projektmanagement und der Arbeit mit Teams anwenden können? Sie wollen innovative Lösungen entwickeln und suchen einen Lösungsansatz? Sie überlegen, wie Design Thinking in der öffentlichen Verwaltung eingesetzt werden kann? Dann bietet Ihnen der Workshop „KOINNO Strategischer Dialog – Design Thinking“ Antworten.

 

Der Workshop verfolgt das Ziel, Ihnen den Design-Thinking-Prozess und die dazugehörigen Werkzeuge anhand eines Beispiels für den öffentlichen Einkauf aufzeigen.

Am Ende des Workshops haben Sie somit nicht nur das Wissen, „wie es geht“, sondern zugleich ein Ergebnis erarbeitet, welches Sie in der Praxis umsetzen können.

 

Insgesamt ist der Workshop in drei Teile aufgeteilt:

  • Teil 1 – Einführung in das Design-Thinking und Workshop „Team“
  • Teil 2 – Workshops „Situationen verstehen“ und „Anforderungen definieren“
  • Teil 3 – Workshops „Lösungen“ und „Prototypen entwickeln“

 

Mit ihrer Anmeldung melden Sie sich automatisch für alle drei Teile an. Um die Veranstaltung möglichst gut mit Beruf und Familie vereinbaren zu können, finden diese im Abstand von ein bis zwei Wochen statt.  

Freuen Sie sich auf neue Wege rund um die Entwicklung innovativer Ansätze und einen etwas anderen Workshop!

 

Zielgruppe:

  • Bedarfsträger
  • Vergabestellen
  • Start-ups und innovative KMU
  • Entscheidungsträger

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 15 TN

 

Details:

Teil 1 – Einführung in das Design-Thinking und Workshop „Team“

18.01.2023 von 10 bis 12h und 14 – 16h.

19.01.2023 von 10 bis 12h und 14 – 16h.

 

Teil 2 – Workshop Situationen verstehen und Anforderungen definieren

02.02.2023 von 10 bis 12h und 14 – 16h.

03.02.2023 von 10 bis 12h und 14 – 16h.

 

Teil 3 – Workshop Lösungen und Prototypen entwickeln

09.02.2023 von 10 bis 12h und 14 – 16h.

10.02.2023 von 10 bis 12h und 14 – 16h.

 

 

Referent/in

Sven-Steffen Schulz

Sven-Steffen Schulz, ReguvisSven-Steffen Schulz, Dipl. Betriebswirt (FH), ist seit 2016 Leiter des Fachbereichs öffentlicher Einkauf der Reguvis Fachmedien GmbH.

Als langjähriger Projekt- und Produktmanager entwickelt Herr Schulz in Zusammenarbeit mit Experten innovative Hilfestellungen für den öffentlichen Einkauf bzw. die öffentliche Verwaltung. Hier profitiert er von seiner langjährigen Erfahrung als Design Thinking Facilitator, Erlebnispädagoge sowie Coach, um agile Projekte in Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand in interdisziplinären Teams umzusetzen.

 

Katrin Menssen

Katrin Menssen, ReguvisFrau Katrin Menssen, Verlagsfachwirtin (IHK), ist seit mehr als 15 Jahren als Produktmanagerin in der Kompetenzstelle VergabeWissen – Reguvis Fachmedien GmbH tätig.

Sie betreut die behördlichen Loseblattwerke der Bundesministerien (u.a. Vergabehandbuch des Bundes) und ist für den Aufbau, die Planung und Organisation des (Inhouse-)Seminargeschäfts und der Großveranstaltungen zuständig. Sie verfügt über zahlreiche Kontakte im Vergabebereich und kann auf ein großes Netzwerk an Vergabeexperten zurückgreifen.

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldungen für die Veranstaltung sind erforderlich und können über den Button „Zur Anmeldung" erfolgen. Aufgrund des Förderauftrags des BMWK können wir Ihnen die KOINNO Seminare und Veranstaltungen kostenfrei zur Verfügung stellen.

Bei Fragen zur Veranstaltung und Ihrer Anmeldung wenden Sie sich bitte an Katrin Menssen unter Tel. +49 (221) 9 76 68 -486 oder Katrin.Menssen(at)reguvis.de

Eine Anmeldung ist bis 16 Uhr am Vortag der Veranstaltung möglich.

Mit ihrer Anmeldung melden Sie sich automatisch für alle drei Teile an. Eine Teilnahme an allen Terminen sollte verbindlich möglich sein. In einer festen Teilnehmergruppe sollen gemeinsam Situationen und Anforderungen definiert sowie entsprechende Lösungen und Prototypen weiterentwickelt werden.

Zur Anmeldung